Shakespeare Archiv

11/12
alt
09/10
alt
|
Übersicht
alt
|
Liga
alt alt alt alt alt
|
Pokal
alt alt
|
Jumble
alt
|
Weitere
alt

In der Saison 2010/11 waren zwei Teams für den NDV Cup gemeldet.

Spielmodus:
8er Team - Best of 5 (bei Unentschieden: Teamleg 1001 - Best of 5)

Zusammensetzung der Teams:

Das Team wurde dieses Jahr über eine Rückfrage bei den Teamcaptains aufgestellt. Erstaunlicherweise waren so viele Spieler am NDV Cup interessiert, dass nach langer Zeit wieder zwei Mannschaften gemeldet werden konnten. Überraschend ist sicherlich, dass über die selbe Nachfragemethode nur ein 4erTeam zustande kam. Das A-Team wurde traditionell durch ein paar B-Team-Spieler ergänzt und startete als Team 1, während die zweite Mannschaft eine Mischung aus B- und C-Team war.

Shakespeare A

Heiko Roman Marc Andreas W. Neil
David Timm Lucky


Teamkapitän: Timm

Ergebnisse

1. Hauptrunde (32 Teams)
Freilos
2. Hauptrunde (16 Teams)
15.01.2011 Die Ludwicks A : Shakespeare A 9 : 3 32 : 15

Nach dem überzeugenden Weiterkommen beim Auswärtsspiel gegen Freilos, bekam es Shakespeare A in der Runde der letzten 16 mit den Ludwicks aus Braunschweig zu tun. Dem um einige B-, und C-Teamspieler erweitertem A-Team fehlten zum Spieltermin mit Paul und Wolle zwar zwei A-Team-Spieler, trotz Allem wäre es aber wohl auch mit ihnen schwer geworden sich gegen die Braunschweiger durchzusetzen. Dabei startete das Team eigentlich gut in die Partie: Durch Siege von Heiko und Andreas W. stand es nach den ersten 4 Partien noch 2:2. Leider konnte Shakespeare dann aber kein Einzel mehr für sich entscheiden, so dass es vor den Doppeln mit 2:6 schon recht düster aussah. Zwar konnten Marc und Timm ihr Spiel in der folgenden Doppelrunde noch mit 3:2 auf der Habenseite der Hannoveraner verbuchen, die zeitgleiche Niederlage des einzigen reinen A-Team Doppel (Andreas W. / Heiko) besiegelte aber schon die Niederlage. Die letzten beidn Doppel gingen dann ebenfalls noch an die Gastgeber, so dass es am Ende 3:9 hieß.

Shakespeare B

Ulf Frank Sven MiMo Lars
Andreas F. Helmut Olaf K.


Teamkapitän: Ulf

Ergebnisse

1. Hauptrunde (32 Teams)
Freilos
2. Hauptrunde (16 Teams)
15.01.2011 DC Hameln 79 A : Shakespeare B 11 : 1 35 : 5

Auch Shakespeare B hatte in der Runde der letzten 32 ein Freilos (bei 26 Teilnehmern keine Selbstverständlichkeit). In Runde Zwei führte der Weg dann zum Niedersachsenligisten DC Hameln 79 A. Die Geschichte dieser Partie ist schnell erzählt, denn ausschließlich Helmut schaffte einen 3:2-Sieg im Einzel, so dass bereits vor den Doppeln der Sieger feststand. Das die gesamte Mannschaft ansonsten nur zwei Legs(!) gewinnen konnte spricht eine deutliche Sprache über das Kräfteverhältnis beider Teams. Wie schrieb doch Olaf so schön in seinem Bericht: "das ging alles so schnell, dass nicht mal die Motoren der Wagen abgekühlt waren..."


Kommentar schreiben

Wer ist Online?

Aktuell sind 153 Gäste und keine Mitglieder online

Team Archiv

Veranstaltungen

DDV Hamburg (Doppel & Zusatzeinzel)
22. 10. 2017
10:00 Uhr
No Mercy Gronau E vs E-Team
27. 10. 2017
19:30 Uhr
Dudensen B vs C-Team
28. 10. 2017
14:30 Uhr
DC Wathlingen A vs A-Team
28. 10. 2017
19:00 Uhr
Wettbergen vs F-Team
28. 10. 2017
19:00 Uhr
D-Team vs Zeitdiebe C
28. 10. 2017
19:30 Uhr
Montagsturnier
30. 10. 2017
19:30 Uhr
Reformationstag 2017
31. 10. 2017
0:00 Uhr
E-Team vs CD Wunstorf C
03. 11. 2017
19:30 Uhr
F-Team vs Zeitdiebe C
04. 11. 2017
14:00 Uhr

Turniere

DDV Hamburg (Doppel & Zusatzeinzel)
22. 10. 2017
10:00 Uhr
Montagsturnier
30. 10. 2017
19:30 Uhr