Shakespeare Archiv

01/02
alt
99/00
alt
|
Auswahl
alt
|
Liga
alt alt alt
|
Pokal
alt alt
|
Jumble
alt
|
Weitere
alt

Saison 2000/01

DDV
NDV
Verbandsliga
Landesliga West
Shakespeare A
DBH
Bezirksoberliga
Bezirksliga 1
Bezirksliga 2
Shakespeare B
Bezirksklasse 1
Bezirksklasse 2
Shakespeare C
Bezirksklasse 3

Der Gewinner der Verbandsliga qualifiziert sich für die Endrunde um die deutsche Meisterschaft.

Shakespeare 00/01

Während der Braunschweiger Verband mit 11 Staffeln viel Dartbetrieb aufwies, sank die Anzahl der Staffeln im DBH auf 6. Diese waren zusätzlich zum großen Teil mit nur 7 oder 8 Mannschaften besetzt. In der NDV Landesliga West spielten nach dem Rückzug vom DC Whitehorse ebenfalls nur 7 Teams, so das ein Abstieg quasi ausgeschlossen war. Alle Teams mühten sich trotzdem in dieser Saison stark ab. Das A-Team spielte nach einer ausgeglichenen Hinrunde eine schwache Rückrunde und musste sich am Ende mit Platz 5 begnügen (1 Punkt vor dem Tabellenletzten). Das B-Team mühte sich in der Bezirksliga mit dem 6er Team ebenfalls und belegte analog zum A-Team Platz 5 (1 Punkt vor dem Tabellenletzten). Das C-Team hingegen schaffte dieses Kunststück nicht und belegte den 7. und damit letzten Tabellenplatz in der Bezirksklasse 2. Wenigstens lief es im Pokal ordentlich. Nach einem klaren Sieg gegen Proper Banane Braunschweig in der ersten Runde des NDV Cups, gab es in der zweiten Runde ein Freilos. Unter den letzten 16 schied Shakespeare dann aber mit 5:7 gegen LD Neustadt aus. Auch im 4er Team cup gelang es dem Shakespeare Team unter die letzten 16 zu kommen, wo das Team dann allerdings deutlich mit 0:12 beim DC Sorcerer unter die Räder kam. Bleibt noch von der dritten Einladung von OL zu den German Masters zu berichten, der am Ende der Saison einen hervorragenden 19. Platz in der NDV Rangliste einnahm (von ca. 170 Herren). Des Weiteren sei an dieser Stelle auch vom letzten NDV Turnier (in der Goetheschule in Hannover) berichtet, bei der OL am Samstag knapp im Halbfinale scheiterte und das Doppel Heiko/OL am Sonntag erst in einem leider recht schwachen Finale das Turnier als Zweiter beendete, nachdem sie in der Vorrunde ihre Gruppe per Losentscheid gewinnen konnten!


Kommentar schreiben

Wer ist Online?

Aktuell sind 185 Gäste und keine Mitglieder online

Team Archiv

Veranstaltungen

DDV Hamburg (Doppel & Zusatzeinzel)
22. 10. 2017
10:00 Uhr
No Mercy Gronau E vs E-Team
27. 10. 2017
19:30 Uhr
Dudensen B vs C-Team
28. 10. 2017
14:30 Uhr
DC Wathlingen A vs A-Team
28. 10. 2017
19:00 Uhr
Wettbergen vs F-Team
28. 10. 2017
19:00 Uhr
D-Team vs Zeitdiebe C
28. 10. 2017
19:30 Uhr
Montagsturnier
30. 10. 2017
19:30 Uhr
Reformationstag 2017
31. 10. 2017
0:00 Uhr
E-Team vs CD Wunstorf C
03. 11. 2017
19:30 Uhr
F-Team vs Zeitdiebe C
04. 11. 2017
14:00 Uhr

Turniere

DDV Hamburg (Doppel & Zusatzeinzel)
22. 10. 2017
10:00 Uhr
Montagsturnier
30. 10. 2017
19:30 Uhr