Tennis    Dartpfeil gelbDartpfeil rot

 

Tennis wird mit zwei Spielern oder Teams gespielt. Es geht darum, vorgegebene Zahlen schneller zu treffen als der/die Gegner.

 

Anleitung Tennis

 

Ziel:
Als Erster eine vorher definierte Anzahl von Sätzen gewinnen.

Für das erste Leg wirft jeder Spieler einen Dart auf das Bullfeld. Derjenige, der näher an die Mitte herangeworfen hat, beginnt das Spiel, er hat sozusagen den Aufschlag. Die folgenden Legs werden stets abwechselnd begonnen, eventuelle weitere Sätze werden ebenfalls abwechselnd begonnen.

Tennis auf dem Dartboard

Zunächst wird die Länge des Matches zwischen den Spielern vereinbart. Es könnte beispielsweise über eine Distanz von Best of 5 Sets gehen, sprich derjenige, der zuerst drei Sätze holt, gewinnt das Spiel.

 

Wie beim richtigen Tennis lautet die Abstufung 15, 30, 40 und Leggewinn. Um ein Leg zu gewinnen müssen die Zahlwerte 15 (Single 15 oder Triple 5), 30 (Doppel 15 oder Triple 10), 40 (Tops = Doppel 20) und das Bullfeld getroffen werden. Steht es Unentschieden 40:40 (Einstand genannt) entscheidet die Anzahl der Bulltreffer in der kommenden Runde.

Beispiel:
Spieler 1 gewinnt den Bullwurf und beginnt den ersten Satz, er trifft die einfache 15 und die Doppel 15 in der ersten Runde. Es steht 30:0. Spieler 2 trifft nur die einfache 15. Es steht 30:15, Spieler 1 trifft die Doppel 20, verpasst aber das Bullfeld. Es steht 40:15. Spieler 2 trifft die dreifache 10. Es steht 40:30. Spieler 1 trifft das einfache Bullfeld und gewinnt das erste Leg zum 1:0. Spieler 2 beginnt das zweite Leg.

Eine weitere Ausnahme gibt es beim Spielstand von 6:6. In diesem Fall kommt es zum Tiebreak. Den Tiebreak und damit den Satz gewinnt, wer als Erster sieben Mal das Bullfeld trifft (BullsEye zählt zwei Punkte) und einen Vorsprung von zwei Bulltreffern hat.

 

Variante    Dartpfeil gruenDartpfeil gelbDartpfeil rot

 

Da die im Grundspiel geforderten Ziele Single 15, Doppel 15, Triple 10 und Doppel 20 nicht unbedingt zu den Feldern gehören, die im richtigen Dartspiel benötigt werden, kann man sich entweder auf häufig genutzte (eventuell wechselnde) Ziele, beispielsweise Single 16, Doppel 16 und Triple 20 einigen oder man beschränkt die Vorgabe auf Single, Doppel und Triple (nach freier Wahl) plus Bull, um ein Leg zu gewinnen.

Wer ist Online?

Aktuell sind 107 Gäste und keine Mitglieder online

Neuste Kommentare

Team Archiv

Unser Facebookauftritt

Veranstaltungen

DDV Hamburg (Einzel)
21. 10. 2017
10:00 Uhr
DDV Hamburg (Doppel & Zusatzeinzel)
22. 10. 2017
10:00 Uhr
No Mercy Gronau E vs E-Team
27. 10. 2017
19:30 Uhr
Dudensen B vs C-Team
28. 10. 2017
14:30 Uhr
DC Wathlingen A vs A-Team
28. 10. 2017
19:00 Uhr
Wettbergen vs F-Team
28. 10. 2017
19:00 Uhr
D-Team vs Zeitdiebe C
28. 10. 2017
19:30 Uhr
Montagsturnier
30. 10. 2017
19:30 Uhr
Reformationstag 2017
31. 10. 2017
0:00 Uhr
E-Team vs CD Wunstorf C
03. 11. 2017
19:30 Uhr

Turniere

DDV Hamburg (Einzel)
21. 10. 2017
10:00 Uhr
DDV Hamburg (Doppel & Zusatzeinzel)
22. 10. 2017
10:00 Uhr
Montagsturnier
30. 10. 2017
19:30 Uhr