Shakespeare Archiv

10/11
alt
08/09
alt
|
Übersicht
alt
|
Liga
alt alt alt alt alt
|
Pokal
alt alt
|
Jumble
alt
|
Weitere
alt

Jumble - Liga Saison 2009/10

Dabei sein ist alles, hier steht der Spaß im Vordergrund...
Hier spielen alle mit, die gerade Zeit und Lust haben.  Bei der Mannschaftsaufstellung wird nicht in erster Linie auf Sieg gesetzt sondern es sollen primär alle Spass haben!

Hier geht's zur Jumble-Site

Teamkapitän: Ol - Kontakt über unser Kontaktformular


Unsere Spieltermine:

wer sich für ein Spiel vormerken möchte, bitte im Forum eintragen oder beim zuständigen Teamkoordinator melden

Tag
Uhrzeit Heim : Gast
So 21.02. 16.00 2. Ranglistenturnier im Shakespeare
Do
18.03.
19.00
Wild Rovers
:
Lemminge
Di 23.03. 19.00 Lemminge : BBF 1
Do 25.03. 19.00 BBF 2 : Lemminge
Mi 31.03. 19.00 Lemminge : Fast Arrows
Di 06.04. 19.00 Lemminge : Dragon Hunters
Do 08.04. 19.00 Dragon Hunters : Lemminge
Mi 14.04. 19.00 BBF 1 : Lemminge
Do 22.04. 19.00 Lemminge : BBF 2
So
25.04. 15.00 3. Ranglistenturnier bei Wild Rovers
Mi 28.04. 19.00 Fast Arrows : Lemminge
So 16.05. 17.30 Lemminge : Wild Rovers
Sa
03.07.
15.00 4. Ranglistenturnier u. Saisonabschluss bei den BBF's


Die Tabelle

Jumble SP Punkte Spiele Diff.
1. Fast Arrows I 17 51 179 : 25 154
2. Dragon Hunters 15 36 116 : 64 52
3. Wild Rovers 19 27 100 : 130 -30
4. Shakespeare Lemminge 19 23 105 : 128 -23
5. Póg Mo Thóin 10 13 47 : 75 -28
6. Burgbergfighters 2 8 9 37 : 61 -24
7. Burgbergfighters 1 20 3 69 : 174 -105


Die Ergebnisse im einzelnen:

2. Spielzeit (jeweils Hin- und Rückspiel):

Team Lem WR FA BBF 1 BBF 2 DH
Lemminge
4:8 / : 3:9 / : 7:6 / 9:3 9:3 / 4:8 1:11 / 5:7
Wild Rovers 8:4 / : 1:11 / : 8:4 / 7:5 7:6 / 7:5 4:8 / :
Fast Arrows 9:3 / : 11:1 / : 9:3 / 12:0 11:1 / 12:0 : / :
Burgbergfighters 1 6:7 / 3:9 4:8 / 5:7 3:9 / 0:12
5:7 / : 4:8 / :
Burgbergfighters 2 3:9 / 8:4 6:7 / 5:7 1:11 / 0:12 7:5 / : : / :
Dragon Hunters 11:1 / 7:5 8:4 / : : / : 7:5 / 8:4 : / :



















1. Spielzeit (jeweils Hin- und Rückspiel):

Team

Lem

WR

PMT

FA

DH

BBF
Lemminge 8:4 / 5:7
8:4 / 5:7
1:11 / 3:9 5:7 / 2:10 8:4 / 8:4
Wild Rovers 4:8 / 7:5 4:8 / 6:7 2:10 / 0:12 4:8 / 7:5 10:2 / 7:5
Pog mó Thóin 4:8 / 7:5 8:4 / 7:6 1:11 / 1:11 2:10 / 2:10 7:6 / 8:4
Fast Arrows 11:1 / 9:3 10:2 / 12:0 11:1 / 11:1 10:2 / 9:3 11:1 / 12:0
Dragon Hunters 7:5 / 10:2 8:4  5:7 10:2 / 10:2 2:10 / 3:9 11:1 / 11:1
Burgbergfighters 4:8 / 4:8 2:10 / 5:7 6:7 / 4:8 1:11 / 1:11 1:11 / 1:11


Anmerkung:

im Gegensatz zu den DBH-Ligen gibt es bei Jumble keine festen Spielwochen, so dass jede Mannschaft innerhalb eines bestimmten Zeitraumes seine Spiele selbst koordinieren kann.
So kommt es, dass evtl. einige Teams bereits mehr Spiele absolviert haben.
Auch können neue Teams während der Saison einsteigen.
Dies kann natürlich in einer Tabelle den objektiven Eindruck verfälschen.

  • Specials
  • Andreas L. BF 83
    Angela HF 116, HS 156
    David 180
    Dete 180, BF 82
    Frank 180
    Helmut HF 100
    Marc HF 108
    OL HF 101
    Roman 180, BF 50, BF 50, LD 17, LD 19
    Sven 180
    Yrida HF 111
  • Artikel
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Tabelle2009-10_1.pdf)Jumble Tabelle 1. Spielzeit[Stand: 29.01.10]12 kB
Diese Datei herunterladen (Tabelle2009-10_2.pdf)Jumble Tabelle 2. Spielzeit[Stand: 01.06.10]13 kB

Am 10.09.2009 hatten die Lemminge Heimrecht gegen den letztjährigen Jumblegewinner Fast Arrows 1. Trotz einer
Mischung aus in ihren Teams erfolgreichen B-, D- und E-Teamspielern reichte es zu Spielhälfte nur zu 3 gewonnenen Legs (davon leider keine 3 im selben Spiel). Der Gegner zeigte hingegen deutlich seine Ambitionen auch diese Saison die Jumble Liga zu gewinnen. So verpasste Marko Jovanovic (übrigens ein ehemaliger Shakespeare Spieler) nur knapp einen 11-Darter.
Die Kampfansage zur zweiten Hälfte noch ein Unentschieden zu holen, entpuppte sich schon nach den nächsten ersten 2 Einzeln als Strohhalm. Zwar konnte Ansgar sein Einzel klar mit 3:0 gewinnen, aber auf Board 1 ging die Partie verloren. Mit dem entscheidenden 7. Punkt im Rücken, ließ der Gegner dann zwar mehr zu, es reichte jedoch trotz Unterstützung durch unseren A-Team Spieler Lucky nicht zu einem weiteren Punkt.

Unsere Hoffnung muss daher auf dem Rückspiel liegen!

Specials:
Marko 180,180,LD 15
Campino HS174
Ansgar BF 89

Nach 7 Spielen stand es beim Spiel Lemminge gegen das neugegründete Team Burgbergfighters aus Gehrden 6:1 für die Lemminge. Damit sollte zumindest der erste Punkt für die Lemminge unter Dach und Fach sein.
Leider musste ich das Spiel zu diesem Moment verlassen, so dass ich über den exakten Ausgang nicht informiert bin.
Vielleicht könnte ja einer der Teilnehmer etwas dazu schreiben.

Kommentar Timo:

Hi Ol, danke für Deine Artikel! Leider kann nicht jeder einen Artikel verfassen oder ändern. Bei bedarf bitte einfach an mich senden. Andrea, Marc, Daniel, Sol, Ol, Timo können Artikel verfassen/ändern. Vielen Dank noch einmal!

Ich habe ein paar Artikel einmal auf die Startseite gesetzt. Alle Mitgliederinfos sind zzt auch nur Mitgliedern voll zugänglich. Die Login-Daten werden aber zzt noch nicht an alle herausgegeben...(Testsite und so...)

Wenn die Artikel für die Startseite gekennzeichnet sind, kann der Artikel zumindest von jedem gelesen werden.

Man kann den Artikel eingrenzen (nur bis zum "Weiterlesen" ist er öffentlich zugänglich, danach muss man angemeldet sein). Eine genaue Abstimmung, was wie wann zugänglich ist, erfolgt noch. Dies als Zusatzinfo.

Ach ja, unter Team-News hat Ol auch einige Artikel verfasst!

Feedback ist erwünscht!

Moin. Es geht weiter aufwärts mit den Lemmingen! Wir konnten unser Auswärtsspiel bei Pog Mo Thoin mit 8:4 für uns entscheiden. Wir waren mit Yrida, Angela, Dete, Roman, Andreas L., Peter und Olli angetreten und zeigten gleich von Beginn an, das wir das Spiel gewinnen wollen. Es ging los mit vollem Frauenpower. Yri kam leider nicht gleich in Ihr Spiel und musste sich gegen Corinna leider geschlagen geben. Angela zeigte mal wieder vollen Kampfgeist und drehte gegen Malle ein 0:2 noch in ein 3:2 zu Ihren gunsten. Dann kammen Peter und Olli zum Einsatz. Peter gewann überlegen gegen Ralf mit 3:0. Olli mühte sich gegen unseren A-Team Spieler Paul sehr, konnte aber auch hier mit viel Krampf und Kampf, das Spiel mit 3:2 für sich entscheiden. Franzi und Paul, die ja in der Jumbleliga für Pog Mo Thoin spielen, würden des öfteren ( vor allem Paul ) mit Smährufen wie SPALTER bedacht. Die ersten beiden Doppel Roman/ Dete und Yri/ Andreas gingen auch an uns, so das es zur Halbzeit schon 5:1 für uns stand. In die nächsten Einzel gingen Andreas und Dete. Andreas konnte sein Spiel gegen Florian mit einer sehr guten Leistung 3:1 gewinnen. Dete dagegen verlor leider sein Spiel. Es lag diesmal am checken! Danach gingen Peter und Roman in Ihre Einzel. Peter konnte seine gute Leistung aus dem ersten Einzel diesmal leider nicht wiederholen und musste sich gegen Malle geschlagen geben. Roman dagegen konnte sich im A- Team Duell gegen Paul durchsetzen und uns so schon vorzeitig den Sieg sichern. In den letzten Doppeln verloren Angela und Roman Ihr Spiel mit 2:3 und Yrida und Olli gewannen Ihr Spiel mit 3:2, so das wir am Ende das Spiel mit 8:4 gewinnen konnten. Ach so! Wir hatten auch noch drei Bull finish! Andreas ein 83er, Dete ein 82er und Roman ein reines Bull. So ging ein sehr lustiger Abend zu Ende. Auch ein grosses Dankeschön an Ralf und seine Truppe, für die nette Gastfreundschaft. Wir kommen jederzeit wieder gerne zu Euch. Gruss Olli

Endstand:  8 : 4 (30:21) Lemminge

Von den ersten 4 Einzeln konnten die Lemminge 3 Einzel knapp mit 3:2 für sich entscheiden, wobei auch die Burgbergfighters in jedem dieser Spiele Matchdarts hatten.

Leider war dann die Nervosität doch noch zu groß.
Man merkte gerade zu Beginn das große Lampenfieber der Burgbergfighters an. Die Zuschauer haben uns prima unterstützt.

Die Burgbergfighters konnten somit in den letzten 2 Doppel den Spieß umdrehen und mit 3 : 2 für sich entscheiden.

Dafür, dass es für die Burgbergfighters das erste Spiel überhaupt war, haben wir uns ganz gut geschlagen.

Alles in allem ein sehr schöner und auch lustiger Abend, hierfür aus Gehrden ein großes Dankeschön.

Wir kommen gerne wieder und freuen uns auf das Rückspiel.

 

Folgende Termine sind jetzt neu:

Sa 17.10. (A) Wild Rovers

Mi 21.10. (A) Dragon Hunters

Sa 07.11. (H) Wild Rovers

Mi 18.11. (H) Dragon Hunters

Fr 20.11. (A) Burgbergfighters

Für die beiden Spiele gegen Wild Rovers (beide Samstag) und für das Spiel gegen die Burgbergfighters brauche ich noch Freiwillige (da die Spiele nicht an einem Trainingstag liegen...), bitte meldet euch bei mir (ich habe das erstmal überbrückungsweise von Katja übernommen). Gegen die Dragon Hunters habe ich zwei Mittwochs-Termine gemacht und werde wie mit den Teamcapatains schon vor Saisonbeginn abgesprochen diesbezüglich Kevin und Olaf kontaktieren.
Die Mannschaft von Fast Arrows 2 ist zur Zeit noch auf der Suche nach Spielern, so dass wir erstmal keinen Termin gemacht haben.

Die Lemminge konnten sich am gestrigen Samstagabend mit 8:4 [29:18] gegen DC Wild Rovers durchsetzen.
Gut, dass Daniel S(chlecht) dabei war, sonst wäre das Ergebnis mit Sicherheit noch 2-stellig ausgegangen {#emotions_dlg.sealed}
Nachdem es zur Halbzeit allerdings bereits 5:1 für uns stand, wußten eigentlich alle bereits, dass da nicht mehr
viel anbrennen kann.

In der zweiten Hälfte des Spiels wurden dann noch einige sehenswerte Specials geworfen:

  • Detlef (von Anja liebevoll "Dieter" genannt {#emotions_dlg.laughing}) = HS 180
  • Manfred = LD 17 , HS 171
  • Otti = LD 18

Das wichtigste Leg (Bierleg) konnten wir dann letztendlich auch noch locker mit einigen hundert Punkten
Vorsprung nach Hause schaukeln

Vielen Dank auch noch einmal an dieser Stelle an Ol, der die gesamten Spiele für uns geschrieben hat
und da völlig schmerzfrei war

 

Nach dem 1:11 Debakel im Hinspiel verloren die Lemminge am Donnerstag (15.10.) nur mit 3:9 (12:32) gegen den Tabellenführer Fast Arrows 1. Mit von der Partie waren Meinhard, David, Dete, Lucky und OL.
In diesem Spiel war durchaus zu erkennen, das bei konsequenterer Nutzung der Check-Chancen ein noch besserers Ergebnis möglich gewesen wäre, am Sieg der Fast Arrows gab es jedoch keine echten Zweifel, obwohl das Spiel zur Halbzeit mit 4:2 noch relativ offen war.
Leider haben wir diesmal keine Specials zu vermelden (außer, dass Dete Doppel Zwei gecheckt hat), dafür hier die Specials vom Gegner:
Marcel LD 16
Rudi LD 18, 180, HF104

 

In einem spannenden Spiel unterlagen die Lemminge am Ende mit 5:7 (24:28) denkbar knapp einem guten Gegner in Hannovers Nordstadt. Dabei spielten beide Teams auf Augenhöhe; keines der beiden Teams konnte irgendein Spiel zu null gewinnen. Mit für die Lemminge an Bord waren diesmal Helmut, Sven. Lars, MiMo und OL.

Diesmal warfen (anders als in einigen Spielen zuvor) nicht nur die Gegner Specials:

  • Benny LD 16,180
  • Frank HF 104
  • OL HF 101
  • Sven 180,174
  • Helmut HF 100 (und fast ein 14 Darter - das Leg ging allerdings am Ende sogar noch verloren)

Wer ist Online?

Aktuell sind 100 Gäste und keine Mitglieder online

Neuste Kommentare

Team Archiv

Veranstaltungen

DDV Hamburg (Einzel)
21. 10. 2017
10:00 Uhr
DDV Hamburg (Doppel & Zusatzeinzel)
22. 10. 2017
10:00 Uhr
No Mercy Gronau E vs E-Team
27. 10. 2017
19:30 Uhr
Dudensen B vs C-Team
28. 10. 2017
14:30 Uhr
DC Wathlingen A vs A-Team
28. 10. 2017
19:00 Uhr
Wettbergen vs F-Team
28. 10. 2017
19:00 Uhr
D-Team vs Zeitdiebe C
28. 10. 2017
19:30 Uhr
Montagsturnier
30. 10. 2017
19:30 Uhr
Reformationstag 2017
31. 10. 2017
0:00 Uhr
E-Team vs CD Wunstorf C
03. 11. 2017
19:30 Uhr

Turniere

DDV Hamburg (Einzel)
21. 10. 2017
10:00 Uhr
DDV Hamburg (Doppel & Zusatzeinzel)
22. 10. 2017
10:00 Uhr
Montagsturnier
30. 10. 2017
19:30 Uhr