Spätestens nach dem Artikel des Sportwarts zu der Geschichte der vereinsinternen Duelle, entwickelten einige Mitglieder des Vereins eine Art Derbystimmung und freuten sich wie ein Schnitzel auf das Duell der beiden Teams. Im D-Team selber freuten sich wohl vor allem Gunther und Frankie auf die Duelle mit ihren ehemaligen Teamkameraden. Vor dem Spiel war davon jedoch noch nicht viel zu sehen. Pünktlich um 14:00 Uhr fanden sich Martin, Stephan und Björn im Shakespeare ein um ihre volle Einspielzeit auszunutzen. Erst nach und nach trafen die Spieler des D-Teams, sowie Malte und Fredde ein, die sich zu Hause aufgewärmt hatten. Meinhard fiel leider mit einer Sportverletzung aus, verfolgte aber gemeinsam mit Sportwart Ol gemeinsam das rege Treiben. Meinhards Ausfall, Niklas Formschwäche und Martins schlechtes Gefühl halfen dem Kapitän enorm bei der Aufstellung. Übrig blieben nämlich nur noch Fredde, Stephan, Neuzugang Malte und Kapitän Björn. Das D-Team brauchte für ihre Aufstellung ein bisschen länger, denn Neukapitän Helge standen ganze Acht Spieler zur Verfügung. Nach dem Austausch von Nettigkeiten, konnte man dann auf Wunsch des Präsidenten das Spiel pünktlich starten.

alt

Das C-Team Heimspiel gegen die Arpke wurde nach Verhandlungsmarathon vom Samstag, den 19.11.2016 15:00Uhr auf

Samstag, den 17.12.2016 18:30Uhr

verlegt. Der Landessportwart wurde über den neuen Termin von beiden Kapitänen in Kenntnis gesetzt und hat der Verlegung zugestimmt. Das Spiel findet wegen des parallelen Spiel des 4erTeamCup Teams auf der oberen Anlage statt!

Wer ist Online?

Aktuell sind 589 Gäste und keine Mitglieder online

Team Archiv