So oder so ähnlich hört es sich an, wenn ein Jäger mit drei gezielten Schüssen drei mal sein Ziel getroffen hat und mit einem breiten Grinsen in einem Skoda den Heimweg antritt. Mit zwei Punkten im Sack. Aus Wathlingen. Dort hat man gefühlt ewig nicht gewinnen können. Höchstens Mal 'n Unentschieden. Aber wir wollten siegen!!!
In sechs Spielen erst eine Niederlage und diese direkt am ersten Spieltag kassiert. Na, das läuft doch. Bester Saisonstart fürs A-Team seit der Autor dieses Textes bei der Rasselbande dabei ist.

In Bestbesetzung traten die Herrschaften den Weg Richtung Celle an.
Gero, Marcel Alex, Marc U, Steffen und Thilo.

 

A-Team nimmt Fahrt auf !

Am vergangenen Samstag machte sich das A-Team samt Geburtstagskind Thilo auf zum Auswärtsspiel im Thessalika – Spielstätte der SpVgg V.d.K Hannover v. 1984.

Die Shakespeareakteure namens Thilo, Gero, Alex, Marc, Daniel und Imi trudelten nach und nach ein um sich auf das bevorstehende Ligaspiel vorzubereiten. Mit einem 7 zu 5 Erfolg über Wunstorf im Rücken war die Motiviation und die Erwartungen groß, heute zählbares mit nach Hause zu nehmen. Teamcaptain Alex verkündigt in der Besprechung die Aufstellung und jedem war es ins Gesicht geschrieben – WIR wollen gewinnnen!!

Saisonstart fast geglückt


Saisonauftakt, Verbandsliga 1, August 2017

Am gestrigen Samstag zog es das A-Team der Shakespeare Dartists nach Halle in die Alte Postschänke. Örtliche Kneipe, Übernachtungsmöglichkeit und Dartverein. Ein Rundum-sorglos-Paket sozusagen. Für die meisten von uns waren die Kollegen aus Halle ein unbekannter Gegner. Den ein oder anderen hat man schon mal auf einem NDV-Turnier oder anderen Veranstaltungen gesehen. Als frischgebackener Aufsteiger wollen sie die Verbandsliga aufmischen.

Wer ist Online?

Aktuell sind 337 Gäste und keine Mitglieder online

Team Archiv

Nächstes A-Teamspiel