Es ist (fast) vollbracht

Die Magnificent Seven haben, in einem von allen Beteiligten von Nervosität geprägten Spiel, am Ende einen glücklichen 8:4 Sieg eingefahren.

Pünktlich um 19 Uhr, nach einer Gedenkminute für die verstorbene Dartlegende Eric Bristow, konnte der Showdown gegen die ausgesprochen sympathischen Dartskulls aus Basche beginnen. Auch wenn es vom Spielplan her ein Heimspiel sein sollte, war das Verhältnis der Anwesenden mit 12:5 sehr Deisterlastig. Im Spielverlauf konnte Basche seine Anhängerschaft durch Nachzügler sogar auf 17 ausbauen, aber mit Lukas, Benjamin, Chris und Helge fanden auch noch ein paar Hools der Dartists den Weg in die heiligen Katakomben.

Die Vorzeichen waren klar. Nach dem Hinspielsieg genügt den verlustpunktfreien Dartists ein Remis, die Dartskulls hingegen müssen gewinnen. Zwei Teams auf Augenhöhe, aber es gibt nur einen Lorbeerkranz.

Die Aufstellung der Recken vom Gutenberghof war auf ein Remis ausgelegt, so dass Klaus und Buschi dabei die vermeintlichen Satzlieferanten Tobi und Tzmarty gegen die wiederum vermeintlichen Top-Guns des Teams aus Basche abschirmen sollten. Auch in den Doppeln wählte Kapitän Tzmarty die sichere Variante und schickte daher die Paarungen Tobi/Tzmarty und Klaus/Buschi ins Rennen. Besonderen Dank an Andy, der ebenfalls am Spiel teilnahm und hervorragend schrieb.

Und gleich im ersten Spiel setzte Klaus ein riesiges Ausrufezeichen, indem er wie schon im Hinspiel und nach grandiosem Kampf, gegen Sven den Decider zum 3:2 gewinnen konnte. Tobi hatte gegen Sebastian mit 1:3 leider das Nachsehen. Während Tzmarty den 2.Decider der Begegnung zum 3:2 gegen Pascal holte, kam Buschi gegen einen auf den Doppelfeldern starken Fabian nicht über ein 1:3 hinaus.

Dank Klaus ging der Plan soweit auf und es stand vor den ersten Doppeln 2:2.

ToTz (Tobi und Tzmarty) gewannen den dritten Decider gegen das Vorzeigedoppel der Skulls Sebastian und Sven zum 3:2, während die KlaButermänner (Klaus und Buschi) gegen Fabian und Pascal ohne Leg blieben.

Zur Halbzeit ein 3:3. So war der Plan.

Während Klaus gegen Sebastian mit 0:3 den Kürzeren zog, erspielte Tobi mit seinem 3:1 gegen Pascal den benötigten Satz zum 4:4, wodurch das D-Team weiterhin in der Spur blieb. Tzmarty holte mit 3:1 gegen Fabian einen weiteren Sieg für die Gutenberghöfer und dann schlug der Gebüschmensch zu. Buschi zog nach 0:2 Rückstand alle Register gegen Keanu, kämpfte sich in den vierten Decider des Abends und entschied das Spiel mit 3:2 für sich. Der sechste Punkt, das Remis. Er, Buschi, hat es uns geholt.

Auch die abschließenden Doppel von Tobi und Tzmarty gegen Pascal und Fabian, sowie Klaus und Buschi gegen Sebastian und René gingen ins Entscheidungsleg und wie schon die vier Decider vorher, hatte Das D-Team auch hier wieder die stärkeren Nerven.

Insgesamt war es nach 26:26 Legs und trotz des 8:4 Endergebnisses, eine immer offene und ausgeglichene Begegnung, bei der vielleicht am Ende die Erfahrung und Routine der Rentnertruppe entscheidend war.

Bis gegen Mitternacht standen und saßen beide Teams zusammen, trösteten und beglückwünschten sich gegenseitig und zeigten so manchem Mexikaner den Weg in die Speiseröhre.

Vielen Dank unseren fairen Gästen und alles Gute für die Zukunft. Ihr seid eine großartige Truppe und wie freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Nun fehlt dem D-Team theoretisch noch ein Remis aus den beiden verbleibenden Spielen gegen die Schneeneeneewittchen aus Alfeld und Victory. Wer angesichts dieser Ausgangslage mahnende Bedenken hat, der darf sich gerne einer Verhauerei durch die Magnificent Seven stellen. Wir sind Meister und werden das im Kreise aller bislang Beteiligten Dartists (Tim, Ratze, Penny, Stefan und Daniel W.) noch gebührend feiern.

https://www.youtube.com/watch?v=8XDB7GMnbUQ


Kommentare   

#3 Frank Beyer 2018-04-10 11:41
Congrats, guys! A really good Job! Walk on Super-D!
#2 Klaus May 2018-04-09 14:49
zitiere Michael Pahnke:
Respekt! Weiter so.


Na klar, wir wollen ungeschlagen aufsteigen.
#1 Michael Pahnke 2018-04-09 12:38
Respekt! Weiter so.

You have no rights to post comments

Wer ist Online?

Aktuell sind 550 Gäste und ein Mitglied online

  • Tobias

Neuste Kommentare

Team Archiv