Ein Satz mit X - Das war wohl nix

 

Mit nur einer Woche Verspätung gibt es jetzt einen kurzen Bericht vom Testspiel des F-Teams bei Classic Darts Wunstorf.

Wie die Überschirft schon vermuten lässt, gab es für uns am Samstag, den 12.8.17, in Wunstorf-Großenheidorn, außer der wichtigen Erfahrung, nichts zu holen.

Aber fangen wir von vorne an. Von unseren sechs Spieler im F-Team schaften es fünf zum Spiel. Nur Christoph "Rola" konnte nicht Teilnehmen. Und so machten wir uns mit Bahn und Bus auf den Weg Richtung Steinhuder Meer. 

Die Anreise verlief bis auf ein kleines Malheur von Joshi, womöglich ein schlechtes Omen, reibungslos. Und so trafen wir pünktlich um 17 Uhr und damit eine Stunde vor Spielbeginn in der Gaststätte ein.

Das gab uns auch die Möglichkeit endlich ein Teamfoto und Spielerbilder für die Homepage zu schießen.

Zum Spiel selbst möchte ich nicht viel schrieben, außer dass wir jedes Geschenk liegen gelassen haben, das uns angeboten wurde.

Den Anfang mit den Einzeln machten Joshi, Daniel, Ol und Merlin, wodurch ich als Kapitän die Gelegenheit hatte, meine Mitspieler genauer zu beobachten.

In den Doppeln ging es dann weiter mit Joshi/Ol und Merlin/Martin. Wo Merlin unser erstes Leg geholt hat.

In der Halbzeit nahm ich Ol raus. Und so spielte ich (Martin) im Einzel und Daniel spielte mit Joshi zusammen das Doppel. Doch auch diese Entscheidung hat nichts am Spielverlauf geändert.

Und so verloren wir unser erstes und einziges Testspiel. An das genaue Ergebnis kann sich aber keiner mehr erinnern.

Auf der Rückfahrt waren wir uns aber einig, dass wir dieses Testspiel so nicht stehen lassen können und wir freuen uns schon auf ein Rückspiel gegen Classic Darts Wunstorf.

Besonders hervorheben möchte ich Merlin, der in diesem Spiel unser bester Mann war. Und Joshi, ohne ihn wäre dieses Testspiel wohl nicht zustande gekommen.

 

Martin


Wer ist Online?

Aktuell sind 602 Gäste und ein Mitglied online

  • PeWi

Team Archiv