Wie schon vor einer Woche stellt sich die Frage, ob das Remis eher ein Punktverlust, oder ein Punktgewinn war. Und wieder hat die Medaille zwei Seiten.

In unserem ersten Heimspiel an den Gastraumboards unserer Außenstelle bei Arminia, fanden sich Tobi, „Korsar“ Jens, Krümel, Pacco und Tzmarty frühzeitig ein, um die noch am Vormittag fertiggestellte Anlage erstmalig zu bespielen.

Die Motivation war immens und das Ziel damit klar. Zwei Punkte sollten her und Aldo wollte eine Prinzessin küren. Wenig später erschienen die Recken von PDC. Beim Durchzählen der Truppe um Heiko kamen wir jedes Mal nur auf drei Gäste, womit uns zwei Einzel von Beginn an als Sieg verbucht wurden. Ob das jedoch ein Vorteil gegen Heiko, Lars und Roman darstellte, ist Ansichtssache. Tobi und der Korsar hätten gegen einen vierten Piccolispieler sicherlich gute bis sehr gute Chancen gehabt, dafür konnte PDC aber in der ersten Hälfte Heiko, und in der zweiten Hälfte Roman in beiden Doppeln einsetzen. Das glich unseren anfänglichen Vorteil wieder aus.

Einen großen Vorteil hatten wir jedoch im Rücken. Mit „Invincible“ Nermin, „Cast Away“ Alex, „Stupid Nose“ Gunther, Frankk, Gero und den hinter uns stehenden Arminen hatten wir eine respektable Anhängerschaft vorzuweisen, welche die Basdarts lautstark unterstützten.

Durch Tobis fehlenden Gegner gewann er kampflos 3:0. Einer der Gründe zum fehlenden 7 Satz war ganz klar das Auftaktspiel zwischen Tzmarty und Lars. Tzmarty, mit 60ern in Serie und in jedem Leg auf Low-Dart-Kurs, vergab seine Siegchance zuhauf und knapp auf den Doppeln. Ob es die Nerven waren, oder einfach nur unglücklich, spielte am Ende keine Rolle. Er „verschenkte“ beim 2:3 den Satz. Pacco hielt mit Heiko sehr gut mit, checkte bei vier Rest mit der doppel vier zum 2:2 und verlor dann doch 1:3. Unglücklich. Der Korsar, längst unser Mr. Zuverlässig, holte in einem klasse Spiel ein 3:2 gegen Roman und hielt das Spiel mit 2:2 offen.

In den nacheinander gespielten Doppeln reichte es für Tobi und Krümel nicht gegen Heiko und Roman. 0:3 war die ernüchternde Bilanz, was Tzmarty und vor allem der Korsar mit einem 3:0 gegen Heiko und Lars wieder ausglichen.

In der zweiten Hälfte erging es Tobi gegen Lars ähnlich, wie zu Beginn schon Tzmarty. Riesig gescored, aber nur zwei Legs gecheckt. Double Trouble bei den beiden sonst so sicheren Finishern. Unglücklich. Tzmarty spielte gegen Heiko souverän, konnte nun auch die Legs zügig beenden und gewann 3:1. Krümel fehlte es gegen Roman teils hier, hin und wieder da und manchmal auch dort, was dann doch zum 1:3 führte, was der Korsar jedoch mit einem 3:0 gegen das PDC-Phantom ausglich.

Beim Stand von 5:5 spielten Tobi und Krümel gegen Lars und Roman das erste Doppel. Ein von beiden Dartists sicheres Spiel brachte mit einem 3:1 den sechsten Satz und die Hoffnung auf einen Sieg. Leider konnten Pacco und der Korsar dem Duo Heiko und Roman nicht genug entgegensetzen, und unsere Vertretung verlor ihren Satz mit 1:3.

Fazit: Hier und da haben wir unglücklich agiert, und jeder aus dem Team hat irgendwo was liegenlassen. Aber jeder hat gekämpft und seinen Satz, seinen Anteil zum 6:6 beigetragen. Und gegen die starken und sympathischen Kerls aus dem Roadhouse ist das Endergebnis schon ein kleiner Sieg.

Der Saisonstart verlief mit 2:4 Punkten bei 17:19 Sets, aber 72:67 Legsnicht ganz nach Maß. Da war mehr drin - in jedem Spiel. Nun gilt es auch mehr zu holen. Den Sack auch mal zu zumachen.

Zu Vermerken gab es folgende Specials: Korsar HS 180, Krümel HS 171, Tobi und Krümel einen LD 18 im Doppel. Bei PDC Scorte Heiko eine 171 und Lars spielte einen LD 17

Ein besonderer Dank gilt Jürgen, dem Betreiber und Häuptling der Vereinsgaststätte von Arminia. Ist schon geil, was er in so kurzer Zeit für uns auf die Beine gestellt hat und wie schnell wir uns bei ihm heimisch gefühlt haben.

Weiter geht es für das C-Team der Dartists am 05.10. beim HDSC


Kommentare   
#1 Klaus May 2019-09-24 12:17
Jeder Punkt ist ein Gewinn! Positiv bleiben!

You have no rights to post comments

Wer ist Online?

Aktuell sind 479 Gäste und keine Mitglieder online

Neuste Kommentare

Team Archiv