Am Freitag nach Nikolaus waren wir zu Gast bei den Zeitdieben in ihrem neuen Domizil „Sabor Latino“. Als Tabellenzweiter wollten wir einen guten Hinrundenabschluss hinlegen und den zwei starken Team aus Gronau und Hoersum, die 24 Stunden später Ihre Darts kreuzen ein Zeichen zu setzen. Nach der ersten Hälfte stand es wie gewünscht 4:2 für unser B- Team , das abermals mit allen 6 Spielers ans Oche getreten ging. Wieder war jeder Spieler an einem Punktgewinn beteiligt und wenn einer mal schwächelte, waren die anderen zur Stelle. Bemerkenswert war, das Helge mit seinen drei ersten Darts des Abends gleich das Maximum spielte und dieses Kunststück in seinem 2. Spiel sogar wiederholte. Chapeau!! Insgesamt war es mit 9:3 Punkten ein hochverdienter Erfolg vor dem 2. Advent, besonders deshalb, weil die Zeitdiebe bis Dato in fast jedem Duell mit 5 Punkten herausgingen. So übernehmen wir zumindest für 23 Stunden wieder die Tabellenführung in dieser so tollen , sympathischen und ausgeglichenen Bezirksklasse 1. Vielen Dank an die sympathischen Gastgeber. „So viele Schnapszahlen in einem Leg hatte ich bisher noch nie geschrieben.“ Osbornes Geist sei mit Euch, die Punkte nehmen aber wir mit ;-) . Bis zum Rückspiel weiter viel Spaß , allen Teams der Shakespeare Dartist wünschen wir auch einen guten Hinrundenabschluss , eine gute Weihnachtszeit , ne geile Dart -WM und einen guten Rutsch ins 2019.

Kommentare   
#1 Michael Kull 2018-12-12 00:10
Super Hinrunde. da kann man aus sportlicher Sicht dem neuen Jahr voller Vorfreude entgegen sehen.
Zitieren
Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen der Kommentarfunktion haben sie sich die Datenschutzerklärung durchgelesen und sind mit den Bedingungen der Datenspeicherung einverstanden.

Wer ist Online?

Aktuell sind 783 Gäste und keine Mitglieder online

Videos

Neuste Kommentare

Team Archiv