Der letzte Spieltag der Saison 18/19 liegt mit dem 04. Mai Anno 2019 nun schon ein ganzes Weilchen her, die quälend lange Sommerpause noch im vollen Gange. Wir möchten diese, größtenteils dartfreie Zeit nicht ungenutzt verstreichen lassen, um euch unser DBH & NDV Line-Up zum Besten zu geben und unsere Social Media Plattform langsam aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken!

Wir durften indes jede Menge Neuzugänge begrüßen und die Mitgliederzahlen in unseren Vereinsbüchern auf 78 erweitern! Bei der Teamfindung mussten wir das Alphabet bis zum Buchstaben I bemühen, um jeder Mannschaft eine eindeutige Bezeichnung nach den offiziellen Statuten zu verpassen!

 

(Auch auf unserer Facebook-Seite)

 

 

I Team

Und genau hier wollen wir ansetzen - beim Shakespeare I-Team:

Nicht nur das Päckchen "I" selbst, sondern auch der "Inhalt" ist völlig neues auf dem Shakespeare-Parkett. Angeführt wird die Neuformation von "Ex-Podbi Pirat" Andreas 'Hannoi' Reuel, gefolgt von Frank Wienhöfer, Tamara von Biedersee, Peter Witterhold, (alle Ozzys Höllenhunde) Siegfried Gömann (Blinde Nüsse), Liam Haddrell, Markus Wolter, Artur Fröhlich, Sascha Hase & Frank Kirfel.

Und auch wenn es sich durchweg um "Neulinge" handelt, besteht das Gesamtpaket bereits jetzt aus einer guten Mischung aus Erfahrung, Spaßkanonen, Potenzial und Hunger nach Erfolgen. In den Trainingssessions und vereinsinternen Vergleichen wurden deutliche Duftmarken gesetzt. Wir als Verein sind gespannt, ob das massig vorhandene Spielniveau auch im Wettbewerbsmodus auf das Sisal gebracht werden kann, trauen dies der Truppe aber ohne Einschränkungen zu und sind fest davon überzeugt, dass eine Platzierung im oberen Tabellenbereich alles andere als unrealistisch ist. Ob es schon für den ganz "großen Wurf" reicht, wird sich zeigen.

In der Kreisliga 7, einer 9er-Staffel, haben die sportlichen Gegner sicherlich etwas dagegen und werden die Punkte nicht kampflos herschenken. Dabei geht es fürs I-Team gleich zweimal nach Gronau (E+F Team) zu den No Mercy's, nach Egestorf zur B Vertretung, sowie nach Lühnde "B", Alfeld zu den Sieben Zwergen D, zum 1.DC Hildesheim, Algermissen A und dem SV Uetze A.

Also genügend Möglichkeiten, um sich (und auch uns!) auch außerhalb der Landeshauptstadt einen Namen zu machen!

Wir wünschen maximalen Spaß bei maximalen Erfolgen!

Herzlich willkommen im Shakes

 

Kommentare   
#2 Michael Kull 2019-07-19 07:51
Ein Team, das überraschen kann. Tolle Charaktäre und viel Erfahrung sind als Fundament zu einer nicht nur stimmungsgeladenen Saison ausreichen vorhanden. Das I-Team wird eine Menge Spaß haben, aber ich traue ihnen auch sportlich eine Menge zu.
Zitieren
#1 Andreas Reuel 2019-07-18 07:18
Sehr schön geschrieben und WIR freuen uns auf eine spannende Saison und hoffen für die ein oder andere Überraschung sorgen zu können.
Zitieren
Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen der Kommentarfunktion haben sie sich die Datenschutzerklärung durchgelesen und sind mit den Bedingungen der Datenspeicherung einverstanden.