Nach dem das Auftaktheimspiel gegen Elite B leider in den November verschoben werden musste, startete das E-Team am Wochenende gegen den SV Uetze A in die neue Saison. Mit viel Trainingseifer war man in die Vorbereitung gestartet, hatte hier oder da auch das eine oder andere kleine Ausrufungszeichen setzen können, mit Start des Punktspielbetriebs ging dann aber so ziemlich alles wieder schief, was schief gehen konnte. Zwar konnte man dem Gegner in diversen Partien Paroli bieten (ließ hier oder da den einen oder anderen Matchdart liegen), am Ende aber kein einziges Spiel gewinnen, so dass es final 0:12 hieß.

211023 uetze01

Lässt man das schlechte Spielergebnis außen vor, war es ein wirklich schöner Dartabend, der um 16:16Uhr bei Arminia startete und erst tief in der Nacht in Döhren seinen Abschluss fand. Wenn Malle seine verletzte Hand kuriert hat, Daniel und Melina mit an Board sind und Meike nicht gerade am Vortag noch bei anderen Teams aushelfen muss, sollten in näherer Zukunft dann auch andere Ergebnisse zu erwarten sein. Immerhin warf Thomas mit einer 180 das erste E-Team-Special der Saison und Kapitän OL konnte mit einem 68er Finish den intern ausgespielten Einhornpokal gewinnen.


Wer ist Online?

Aktuell sind 601 Gäste und keine Mitglieder online