Um die neu gebaute Anlage einem ersten echten Gebrauchstest zu unterziehen, hatte das E-Team die Firedarters des SC Langenhagen am vergangenen Freitag zu einem Testspiel eingeladen. Schon vor dem Spiel hatte man für bessere Stifte gesorgt, denn die erstbestellten marker sahen zwar exzellent aus, man benötigte allerdings die Oberarme von Arnold Schwarzenegger (in seinen besten Tagen) um die Tafeln für das nächte Leg wieder sauber zu bekommen. Nach ein wenig Tische und Stühle rücken, konnte dann das erste Dartmatch im Teamplayer in Angriff genommen werden.

220729 SCL 06

Das E-Team war seit gefühlten Ewigkeiten mal wieder mit der "vollen Kapelle" am Start, hatte mit Gereon sogar noch einen zusätzlichen Spieler mit "im Köcher". Auch die Gäste waren in ausreichender Stärke (7 Spieler) angetreten, so dass der große Raum der Gaststätte zu keiner Zeit leer wirkte.

 

Trotz gutem Start (2:0-Führung) lief das Match für die Gastgeber nicht wirklich rund. Man konnte da doch einiges an verbesserungswürdigen Einlagen sehen. Auch die Gäste, die in der Spielzeit 22/23 ihre erste Saison spielen, taten sich an der ein oder anderen Stelle recht schwer, so dass das salomonische 6:6 (24:24) am Ende wohl ein gerechtes Ergebnis war.

Herausheben muss man Shekapeare-seitig an diesem Abend definitiv Gereon, der nicht nur alle seine Spiele gewann, sondern auch den intern ausgespielten Einhornpokal (höchstes Finish mit einem roten Doppel) mit nach Hause nehmen durfte.

Alles in allem ein schöner Abend mit netten Gästen und viel Spannung. Danke auch an Stefan, der einen guten Job hinterm Tresen machte.

220729 SCL 02

220729 SCL 03

220729 SCL 01
Maskottchen Fred vor...

220729 SCL 04
...und nach dem Spiel


Wer ist Online?

Aktuell sind 300 Gäste und keine Mitglieder online