Viel Lärm um Nichts. Dass die Saison begonnen hat, merkt man spätestens an der durchgängigen Maulerei der Spieler, obwohl die erbrachte Leistung im Turnier eigentlich nicht viel zu wünschen übrig ließ. Heiko gewann nach rekordverdächtigen 8 Specials das Turnier. Obwohl er gleich nach dem ersten Spiel in die Trostrunde kam, konnte Heiko sich in den beiden Finalspielen gegen Sven mit 3:1 und 2:0 durchsetzen.  Die Plätze 3 und 4 belegten mit Wolle und Neil zwei weitere A-Teamspieler.

Hier die Statistik:

Beginn: 19:30

Ende: 23:50

Einzel
Spielmodus: Hauptrunde Best of 5 / Verliererrunde Best of 3

Teilnehmerzahl: 13

Weitere Plazierungen

2. Sven
3. Wolle
4. Neil
5. Michael R.
Claus
7. Daniel S.
Ansgar
9. Yrida
Andreas  L.
OL
Sascha R.
13. Daniel G.


Turnierleitung: Ansgar

Specials :
Heiko LD 13, LD 16, LD 18, BF 111, BF 105, BF 85,180,180
Daniel S. 180
Ansgar HF 140


You have no rights to post comments

Wer ist Online?

Aktuell sind 518 Gäste und keine Mitglieder online

Neuste Kommentare

Team Archiv

Veranstaltungen

G-Team vs Hameln 79 F
23. 09. 2018
15:00 Uhr
Steelbreakers vs Shakespeare - 2
23. 09. 2018
15:00 Uhr
Hameln 79 - 3 vs Shakespeare - 2
28. 09. 2018
19:00 Uhr
SV Abbesbüttel vs NDV-Cup-Team
29. 09. 2018
18:00 Uhr
1. DBH RLT
30. 09. 2018
11:00 Uhr
Montagsturnier
01. 10. 2018
19:30 Uhr
Tag der deutschen EInheit
03. 10. 2018
0:00 Uhr
D-Team vs RDC Lehrte A
03. 10. 2018
17:00 Uhr
DDV Turnier Hamburg
06. 10. 2018
10:00 Uhr
C-Team vs DC Dudensen "B"
06. 10. 2018
18:00 Uhr

Turniere

1. DBH RLT
30. 09. 2018
11:00 Uhr