So leicht lässt sich ein Arsen nicht abschütteln. Am gestrigen Montag zeigte er der aufstrebenden und zahlreichen Konkurrenz (35 Teilnehmer/innen!) erst mal, wo der Dart ins Doppel gehört und kehrte souverän zurück auf den Montagsturnier-Thron.

Mit einem 71er Average in beiden Finalspielen setzte sich Arsen gegen Marko durch und warf ganz nebenbei noch drei 180er. Unsere Dartisten-Mücke holte sich in bekannt stacheliger Manier den dritten Platz.

Das Ranking der vorderen Plätze lautete wie folgt:

1. Arsen
2. Marko
3. Mücke
4. Sven-Marco

Wird Arsen den Sieg in 14 Tagen bestätigen können? Wait and see.

Bis zum nächsten Mal!

 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen der Kommentarfunktion haben sie sich die Datenschutzerklärung durchgelesen und sind mit den Bedingungen der Datenspeicherung einverstanden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wer ist Online?

Aktuell sind 235 Gäste und keine Mitglieder online

Team Archiv