Das D-Team startet in die neue Saison mit einer kleinen Verspätung. Der Saison-Auftakt wurde mit dem offiziell 3. Spieltag begonnen. Die Reise ging nach Gronau (Leine). Für die Shakespeare-Dartists gingen Cedric, Frede, Benjamin, Scarven und Malte an den Start. Die erste Hälfte verlief solide. Es wurde nur ein Einzel abgebeben, somit stand es 5:1 für das D-Team. Nach kurzer Besprechung stand schnell fest, dass es keine Änderungen geben wird und so ging auch die zweite Hälfte mit 5:1 an die Dartists. Trotz des deutlichen Sieges (10:2 / 32:8), haben uns die Spiele gezeigt, dass wir in den kommenden Begegnungen wieder einen klaren Blick auf die Doppelfelder benötigen, um weiterhin oben mitzuspielen.

Wer ist Online?

Aktuell sind 622 Gäste und ein Mitglied online

  • Tobias

Neuste Kommentare

Team Archiv

Nächstes D-Teamspiel