5 von 9 Spielen hat das D-Team in der ersten Halbsaison absolviert. Begonnen wurde Auswärts beim DC Post, in der vorherigen Saison Absteiger aus der Bezirksliga. Die Shakespeare Dartists gingen, mit Neumitglied Michel und den altbekannten D-Teamlern Benjamin, Cedric, Malte und Scarven, in voller Besetzung an den Start. Alle Spieler hatten einen guten Einstieg in die neue Saison und auch einige Leggewinne zu verbuchen. Vor den letzten Doppeln war für beide Mannschaften noch ein Sieg möglich, schlussendlich einigte man sich auf 6:6 (24:25). Dieser Saisonstart machte Lust auf mehr, mit Zuversicht konnte kaum auf die nächsten Spiele gewartet werden.

D Team 201920

Die weiteren Spiele verliefen gut, teilweise sogar unerwartet gut. Mit Spielen gegen den RDC Lehrte A (11:1, 35:15) und den Hannoverschen DSC B (1:11,13:34), beide bekannt aus der letztjährigen Kreisliga, wurden hohe Siege eingefahren. Außerdem gewann das Team gegen den DC Diabolo Hannover A (3:9, 16:31) und die Zeitdiebe Herrenhausen B (4:8, 14:29).

In der Tabelle stehen die Shakespeare Dartists D mit vier Siegen und einem Unentschieden im grünen Bereich der Tabelle. Ein Kopf an Kopf rennen bietet sich das Team mit den Steelbreakers A, gegen die am letzten Spieltag der ersten Halbsaison möglicherweise der erste Tabellenplatz ausgespielt wird.

Nebenbei hat das D-Team noch einige Specials zu verbuchen. Malte führt die Highfinish-Liste der Liga mit einer sensationellen 145 an, etwas dahinter reihen sich Benjamin mit 116 und Scarven mit 100 ein. Diese checkte er bereits zwei Mal und auf verschiedenen Wegen. Im Doppel warf er mit Cedric ein Shortgame 18. Cedric warf außerdem noch drei weitere Shortgames (18, 17, 16) und drei Highscores (2x 180, 171). Michel konnte sich noch nicht im Bestleistungen-Reiter des Ligamanagers verewigen. In den verbleibenden Spielen der Halbsaison bleibt ihm jedoch noch etwas Zeit.

 

Das Team trifft an zwei Doppelwochenenden auf die verbleibenden vier Gegner.

Freitag 22.11. 19:30, Arminia: D-Team : DC Arpke A 
Sonntag 24.11. 13:00, Shakespeare Pub: D-Team : DC Wild Rovers A

Und zwei Wochen später

Freitag 06.12. 20:00, Shakespeare Pub: D-Team : Steelbreakers A
Samstag 07.12. 19:00: Hannover 96 E : D-Team

 


You have no rights to post comments

Wer ist Online?

Aktuell sind 785 Gäste und keine Mitglieder online

Team Archiv