Auch nach dem vierten Spiel des E-Teams im Jahr 2023 bleibt das Rückrunden-Punktekonto leider leer. Dabei hatte das Team gegen den Tabellenzweiten aus dem benachbarten Rochen wieder ein wirklich gutes Match zum Besten gegeben und die Gäste ziemlich ins Schwitzen gebracht. Vagen Legenden zufolge, soll es schon Mannschaften gegeben haben, die mit 26 gewonnenen Legs nicht 4:8 verloren haben. Da aber beim E-Team das beliebteste Endergebnis wieder mal 2:3 hieß (insgesamt 6 mal), reichte es am Ende leider nur für die vier gewonnenen Spiele.

230225 sting 01

Was dem Kapitän ein wenig Sorge bereitete war, dass sich sich wie schon beim Spiel gegen Uetze kein einziges Doppel durchsetzen konnte (dreimal 2:3 und einmal 1:3). Da muss wohl zeitnah eine erfolgsversprechende Konstellation gefunden werden, denn schon am kommenden Samstag geht es in der Kreisliga 2 wieder an die Boards. Allerdings ist dann schon März Und das Motto lautet: Neuer Monat, neues Glück!

Specials: Lara HS 162

Einhornpokal für: den leidgeprüftesten (gibt es dieses Wort?) Schreiber (Benjamin)

Danke an insgesamt acht E-Team-Spieler, sowie diverse Zuschauer aus den Reihen des Vereins.


Wer ist Online?

Aktuell sind 887 Gäste und keine Mitglieder online