Bereits zum achten Mal in diesem Jahr sicherte sich Marko den Sieg des Montagsturniers. Mit unter anderem drei 180ern, zwei Highfinishes und einem 15er auch durchaus verdient. Für das Highlight des Abends sorgte allerdings Viertplatzierter Jeremy mit einem 11-Darter. Platz Zwei ging an Arsen. Den dritten Platz ergatterte sich Harry. Bester Shakespeare-Akteur wurde Tobi als Fünfter. Im Anhang wie gewohnt der Spielplan, sowie die aktuellen Ranglisten.

Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen der Kommentarfunktion haben sie sich die Datenschutzerklärung durchgelesen und sind mit den Bedingungen der Datenspeicherung einverstanden.

Wer ist Online?

Aktuell sind 764 Gäste und keine Mitglieder online

Team Archiv