Die Stingrays Hannover haben am vergangenen Samstag 4 Mannschaften zu einem Teamturnier über die Onlinesoftwares Discord und Lidarts eingeladen. Mit von der Partie war hierbei eine Delegation unserer Dartisten, die sich am Ende souverän zum Turniersieger küren konnte. 
 
Die Shakespeare-Delegation bestand hierbei aus den Kapitänen des A- und B- Teams, Leon und Frank, sowie den beiden zukünftigen A-Team-Spielern Marvin und Finn, der derzeit noch kein offizieller Teil der Dartists ist.   
 
Das Turnier war als reine Gruppenphase konzipiert in der alle 4 Mannschaften je einmal gegeneinander antraten. Dabei wurden pro Partie zum Start zwei Doppel und anschließend 4 Einzel gespielt. Die Gegner der Dartists waren hierbei zunächst die Gastgeber des DSV Stingrays Hannover. Anschließend wurde gegen zwei gemischte Teams gespielt, die als Darts North Corporation und als Clansmänners Quasselrunde antraten.  
 
Im ersten Spiel gegen die Stingrays konnte ein souveräner 6:0- Sieg eingefahren werden, hierbei konnte vor allem Marvin in seinem Einzel überzeugen, in dem er mit überragendem Score ein schnelles 3:0 einfahren konnte. Auch Frank konnte in seinem Einzel mit einer guten Leistung überzeugen, die er leider nicht mit dem 138er-Finish im Decider krönen konnte. In der anschließenden Aufnahme konnte er jedoch das kurz zuvor verpasste Doppel löschen und somit die weiße Weste im ersten Spiel bewahren. 
 
Im zweiten Spiel gegen die Darts North Corporation konnte vor allem das Doppel aus Leon und Finn überzeugen, in einem Spiel in dem jedes Leg in der 7. Aufnahme beendet wurde, ließen die beiden ihren Kontrahenten keine Chance. Auch im Einzel konnte Finn diese Leistung fortführen und sich in einem guten Match im Decider durchsetzen. Das 15-Jährige Talent konnte auf ganzer Linie überzeugen, und zeigt, warum er in der nächsten Saison im A-Team eingeplant wird.  
 
Im letzten Spiel gegen Clansmänners Quasselrunde, stand dann vor allem die gute Laune aller beteiligten im Vordergrund und der Fokus wurde mehr auf das gemeinsame Lachen als auf das sportliche gelegt, dennoch, oder vielleicht auch deshalb, konnte sich hier eine spielerisch sehr gute Partie entwickeln in der die Dartists mit einer guten Teamleistung den knappen 4:2 Sieg einfahren konnten. 
 
Im Endeffekt konnten sich die Dartists mit guter Leistung in einem Turnier durchsetzen, in dem jedoch das sportliche eindeutig an zweiter Stelle stand und der Fokus aufs Menschliche gelegt wurde. Auch nach dem Turnier wurde noch gemeinsam gelacht und gefeiert, auch wenn dies natürlich in Person noch schöner gewesen wäre.
 
Verfasst von Leon Remde

Kommentare   
#1 Frank Kinder 2021-05-06 09:23
Ja Mann - endlich wieder was spass und sportliches von uns! Tripple A mit Marvin, Finn und Leon ist schon echt stark! Ein tolles A Team! War mir eine Ehere und Freude mitspielen zu dürfen . Auf die Zukunft Dartists!

You have no rights to post comments

Next Matches

Keine Termine

Turniere

Keine Termine

Veranstaltungen

Keine Termine

Wer ist Online?

Aktuell sind 359 Gäste und ein Mitglied online

  • Meike